Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 
"Nichts ist entspannender,
als das anzunehmen, was kommt."

 

                                             Dalai Lama
 
 

 

Entspannungskurs

 

 

Gehörst DU zu den "ruhelosen Menschen",

immer viel mit dem Kopf unterwegs?

Ein Termin jagt den anderen?

Du rennst den ganzen Tag rum, doch du bewegst dich nicht,

trägst nur deinen Körper umher?

Am Abend fühlst du dich schlapp, der Nacken ist steif,

der Rücken schmerzt  und der Kopf brummt.

Du nimmst dir morgen weniger vor...

... und dann kommt alles anders.

 

Wann hattest du das letzte Mal ZEIT?

Zeit für DICH?

Wann durftest du das letzte Mal einfach SEIN?

Musstest nichts leisten, nichts denken?

 

"Bringe jeden Tag etwas ZEIT auf, um dich in deinem Körper wohl zu fühlen."

Dein Körper sitzt am längeren Hebel - du hast nur diesen Einen,

SORGE gut für DICH

 

Erlebe mit mir zwei Stunden loslassen.

Loslassen bedeutet Veränderung.

Durch Schüttelübungen, Klangschale, Energetische Übungen...

 

Lerne den "Kleinen Jakob" kennen, der deinen Stresspegel im Alltag sofort senken kann.

Durch die Progressive Muskelentspannung

 

Erfahre die Achtsamkeit, mit der du deinen Alltag kurz unterbrechen kannst,

um wahrzunehmen was gerade ist und was du gerade benötigst.

Durch Achtsamkeitsmediationen

 

Spüre wie du mit deiner Atmung in Sekunden deinen Energiezustand heben kannst

Durch Atemübungen

 

Fühle was Bewegung wirklich bedeutet und erlebe die sanften

Bewegungen mit Qigong, Yoga...

 

Komm mit mir in das Land der Träume und Phantasien

Mit Traumreisen, Imaginationen, Autogenes Training

 

 

 

 Durch Entspannung nimmt der Spannungszustand der Muskulatur ab.            

Die Atmung verändert sich: Wer entspannt ist, atmet langsamer, gleichmäßiger und tiefer

Das Herz schlägt langsamer, die Pulsfrequenz nimmt ab und der Blutdruck sinkt.

Ausgeglichenheit und Gelassenheit können sich einstellen.

 

 

 Termine

Samstag, den 20.01.2018

Samstag, den 17.02.2018

Samstag, den 10.03.2018

Samstag, den 07.04.2018

Samstag, den 19.05.2018

Samstag, den 15.09.2018

Samstag, den 20.10.2018

Samstag, den 24.11.2018

 

 

Anmeldung erforderlich unter:

Tel: 06221-762014, wellmobil1@web.de

Rathenaustr 9, 69214 Eppelheim

Uhrzeit  11:00 – 13:00 Uhr  

 

Bitte bring bequeme, warme Kleidung,

Socken und eine Decke mit.

 

 

 


 

Entspannung im Salzraum Heidelberg

mit Atemübungen und angeleiteter Meditation

 

Der Aufenthalt im Salzraum ist eine wunderbare Unterstützung für deine Gesundheit!

Du kannst die positiven Auswirkungen sofort spüren

Eine Sitzung ist so erholsam wie ein Tag am Meer.

 

Durch die Atemübungen nimmst du den Solenebel bewusster wahr

und intensiver in deinen Körper auf.

Die angeleitete Meditation hilft dir dabei besser zu entspannen.

 

 

 Termine

Mittwoch, den 24.01.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 21.02.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 21.03.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 25.04.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 30.05.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 26.09.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 24.10.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

Mittwoch, den 21.11.2018 – 19:00 -20:00 Uhr

 

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 06221-914 88 77

Rohrbacher Straße 20, 69115 Heidelberg


 

 

 

 

 

Frau.In.Harmonie - Entspannung

 

 

… etwas Zeit für sich gönnen
… Entspannung erleben
… Loslassen

 

Wir praktizieren verschiedene Entspannungs-Methoden

wie z.B. Progressive Muskelentspannung, Traumreise,

Achtsamkeitsmeditation, Autogenes Training, Atmung etc.

 

 

 Termine 2018:

Mittwoch, den 10.01.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 17.01.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 07.02.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 14.02.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 07.03.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 14.03.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 04.04.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 11.04.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 09.05.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 16.05.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 06.06.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 27.06.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 11.07.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 18.07.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 08.08.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 15.08.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 05.09.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 19.09.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 10.10.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 17.10.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 07.11.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 14.11.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

Mittwoch, den 05.12.2018 - 19:45 - 20:45 Uhr

 

 

Keine Anmeldung erforderlich !

Hauptstraße 87. 69214 Eppelheim

 

 

 

 

 

*************************

 

Entspannt ins Wochenende 

in der VHS Badische Bergstraße

 

 
Anmeldung und weitere Infos unter:
www.vhs-bb.de/kursprogramm/162/ajh301-05-entspannt-ins-wochenende.html

 

Wer kennt ihn nicht, den Stress, die Hektik im Alltag, Ruhelosigkeit und Reizüberflutung.

Wir alle haben keine Zeit mehr für uns selbst, obwohl wir wissen,

wie wichtig eine Auszeit für Körper, Geist und Seele ist.

Genieße zwei Stunden Entspannung, Zeit für dich, nichts leisten müssen.

Mit einer wunderbaren Kombination aus verschiedenen Entspannungsmethoden

wie Meditation, Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung 

sowie Bewegungselementen aus Qigong und Yoga.

 

Eine Reise um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

 

Kursnummer: AMH301-03 -Verlängerung

Kursort: Hirschberg, Ehemalige Schillerschule Leutershausen OG
Kursgebühren: 74,50 €

 

5 Termine:

Freitag - 12.01.18 -  18:00 - 20:00 Uhr

Freitag - 19.01.18 -  18:00 - 20:00 Uhr

Freitag - 26.01.18 -  18:00 - 20:00 Uhr

Freitag - 02.02.18-  18:00 - 20:00 Uhr

Freitag - 09.02.18-  18:00 - 20:00 Uhr

 

Anmeldung bis: Montag, 08.01.18

www.vhs-bb.de

 

Bitte mitbringen: warme, bequeme Kleidung, Decke, Matte, dicke Socken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?